projekte

zeigen wir mit stolz

Holzhaus

ihr traum aus holz

Nichts kommt dem Menschen und seinem Wohnen näher, als das Wohnen in, soweit möglich, naturbelassenen Materialien. Je mehr man ein Material bearbeitet und es in seiner Zusammensetzung verändert umso ferner ist man der Natur und uns seiner Sensibilität mit der man auf jede kleinste Veränderung reagiert.

Ein Stein, über Jahrhunderte bestehend, sollte als solcher gesehen und verwendet werden. Im Zuge eines Auf- oder Abbaus kann es dieser unendliche Male verwendet werden. Wird der Stein zu Sand zerstoßen und mit einem Bindemittel in Verbindung gebracht, ist dieser ein totes Material. Gleich wie Beton in der Farbe, in der Festigkeit und im Gebrauch. Beton ist der Natur so fern wie Stahl und Kunststoff.

Wobei Stahl und Kunststoff in der Herstellung mehr Energie verbrauchen als Beton, und also noch unnatürlicher sind.

Deshalb sollte man diese Materialien im Hausbau sehr sparsam verwenden und durch Holz ersetzen.

Mit diesem Grundgedanken treten wir an den Hausbau heran und sind darauf bedacht, so naturnah und nachhaltig wie möglich zu bauen. Wir können auf diese 3 Materialien nicht verzichten, setzen sie aber minimal und gezielt ein.

Bei einer Verbindung oder hochtragenden Teilen greifen wir auf Stahl zurück, beim Dichtstoff in Türen oder Fenstern auf Kunststoff.

Unser Holzhaus wird in einen wasserdichten Sockel (Betonwanne) gestellt, die ca. 3 Meter ins Erdreich reicht. Durch diese Bauart wird der Baustoff Beton nur einmal unterm Haus verwendet. Ein Vorteil dieser Bauart ist es, dass der sogenannte Keller ein angenehmes Wohnklima aufweist und sich dieses auf das gesamte Gebäude auswirkt.

Die Wände des Hauses werden von uns in einem Sonderbau mit einer massiven Holzbeplankung gefertigt, die nach der Montage mit einer weiteren, quer zur ersten gehenden Schicht verbunden wird.

Auf diese wird eine 20cm Schichtisolierung (Steico Holzfaser Dämmung) angebracht. Vor der Kälte schützt eine Windbremse. Auf diese wird dann eine Kreuzlattung für die Holzfassade montiert. 

Im Hausinneren hat der Kunden nun freie Gestaltungsmöglichkeiten. Ob mit Holz, einer Steinwand am Holzofen oder gar in weißer Wandoptik mit einer verspachtelten Fermacellplatte.

Die Innenwände können auch nur als schallisolierte Schrankwände gefertigt werden. Diese bieten zusätzliche eine große Platzersparnis.

Wir bieten Ihnen ein Holzbaus das nicht nur natürlich sondern auch modern und für eine lange und kostengünstige Zukunft ausgelegt ist.

  • Der Keller wird durch unser System bewohnbar, also steigt die effektive Wohnfläche.
  • Die Heizkosten werden minimalisiert.
  • Der Preis unseres Holzhauses sinkt im Bau und im Bewohnen um ca. 11%.
  • Der Heizbedarf sinkt, die Heizanlage kann auf ein Minimum reduziert werden – weitere Kosten werden eingespart.

kontakt

wir freuen uns auf sie

kontaktadresse 

Hache OHG des Agostini Georg
Hauptstrasse 16
39035 Welsberg

telefon

+39-335-1050771

email